• Verbandsliga

    Clevere Cottbuser bringen Arnsdorf weitere Niederlage bei

    ESV Lok Cottbus vs. SV Arnsdorf 6:2 (3175:3164) Am 20. Spieltag stand für uns das letzte Auswärtsspiel der Saison auf dem Programm. Wir gastierten bei den Sportkameraden vom ESV Lok Cottbus. In einem dramatischen Spiel erwiesen sich die Gastgeber in den entscheidenden Situation als cleverer und gewannen verdient. Vor dem Spiel stand Cottbus als Absteiger fest, doch die Punkte sollten nicht leicht zu erkämpfen sein.   Die Arnsdorfer gingen mit einer offensiven Strategie an den Start. Für unsere Farben begannen Maik Andersson und Nico Jurisch. Maik kämpfte sich nach 2 verlorenen Bahnen zurück und hätte am Ende über ein 2:2 den Mannschaftspunkt gegen Ulrich Meißner sichern können, doch fehlten auf…

  • Verbandsliga

    Marcel Zinkes 607 Holz überstrahlen Arnsdorfer Heimsieg

    SV Arnsdorf vs. 1. KSC 1959 Seelow 7:1 (3295:3107)   Zum drittletzten Heimspiel, der laufenden Saison, empfingen wir die Sportfreunde vom 1. KSC Seelow. Die Marschroute für dieses Spiel war klar, ein Heimerfolg sollte am Ende des Spieltags zu Buche stehen. Am Ende des Spiels stand ein ungefährdeter 7:1 Sieg mit einer überragenden Einzelleistung von 607 Holz erspielt von Marcel Zinke. Damit befinden sich die Kegler des SV Arnsdorf punktgleich mit Senftenberg und Kleeblatt Berlin in der Spitzengruppe der Verbandsliga.   Den Arnsdorfer Reigen eröffneten Maik Andersson und Marcel Zinke. Maik konnte in einer ausgeglichenen Partie mit 538 Holz (2:2) den Mannschaftspunkt gegen Frank Maudrich 527 Holz erringen. Im Spiel…

  • Verbandsliga

    Kracher im Spitzenspiel sorgen für siegreichen Jahresauftakt

    SV Arnsdorf vs. SV Frieden Beyern 5:3 (3331:3279) Für die Sportkegler des SV Arnsdorf begann das Jahr gleich mit einem Spitzenspiel auf heimischer Anlage. Der aktuelle Spitzenreiter, SV Frieden Beyern, gastierte, am letzten Samstag, zum ersten Spiel des Jahres. In der Tabelle rangieren die Arnsdorfer, bis dato, drei Punkte hinter Beyern. Das Ziel stand für uns fest, wir wollten den Abstand verkürzen. Den Auftakt bestritten Maik Andersson und Axel Theiss. Maik spielte eine großartige Partie und lies seinem Gegner, Frank Beier, keine Chance. Am Ende stand ein sicheres 3:1 (589 zu 534). Für Axel lief das Spiel durchwachsen, er kam auf 535 Holz und verlor gegen Michael Müller mit 3:1.…

  • Verbandsliga

    Amtierender Landesmeister holt Punkt in Arnsdorf

    SV Arnsdorf vs. SG Zechin 4:4 (3238:3282)   In Arnsdorf fand am letzten Wochenende der erste Spieltag der Rückrunde statt. Die Gäste aus Zechin reisten mit dem Ziel der Wiedergutmachung an. Immerhin verloren sie das Hinspiel knapp mit 5:3. Unser Ziel war es auf eigener Bahn weiterhin ungeschlagen zu bleiben. Für Spannung war also gesorgt.   Für unsere Farben begannen Maik Andersson und Toni Hertwig. Maik behielt gegen seinen stark aufspielenden Gegner, Thomas Buchholz, mit 569 zu 563 (2:2) die Oberhand. Toni tat sich angeschlagen äußerst schwer und musste nach zwei gespielten Bahnen ausgewechselt werden. Für ihn wurde, unser Joker, Heiko Adam eingewechselt. Bis zum Zeitpunkt des Wechsel stand es…

  • Verbandsliga

    Berliner Kleeblatt blüht gegen Arnsdorf auf

    SKC Kleeblatt Berlin 2. vs. SV Arnsdorf 6:2 (2979:2918)   Am 8. Spieltag ging unsere Reise in die Bundeshauptstadt nach Berlin. Die Zweitligareserve von Kleeblatt Berlin forderte uns auf den anspruchsvollen Bahnen an der Hämmerlingstraße. Nach spannendem Kampf mussten wir leider neidlos anerkennen, dass die Gastgeber die bessere Abräumerquote an diesem Tag aufboten und das, obwohl wir 12 Fehlwürfe weniger spielten.   Den Arnsdorfer Reigen eröffneten Axel Theiss und Toni Hertwig. Axel musste gleich gegen den vermeidlich stärksten Berliner ran, doch konnte Thomas Specht nicht ganz seine Klasse ausspielen. Am Ende verlor Axel mit 0,5 zu 3,5 (469:508) doch deutlich seinen Mannschaftspunkt. Unser Käptn hatte es mit Rene Bartscheck zu…

  • Verbandsliga

    Vorletzter Wurf sichert Punkt im Spitzenduell

    SV Arnsdorf vs. FC Schwedt 02 4:4 (3241:3260)   Am 7. Spieltag der Verbandsliga empfing unser SV Arnsdorf die Gäste vom FC Schwedt 02 zum Spitzenspiel. Beide Teams standen punktgleich an der Tabellenspitze, somit war vom Anwurf an Spannung garantiert. Für Arnsdorf begannen Maik Andersson und Axel Theiss. Maik konnte auf seiner Startbahn den ersten Satz gewinnen, musste aber wegen einer Verletzung ausgewechselt werden. Für ihn kam Thorsten Poesch in die Partie. Er spielte seine ganze Erfahrung gegen Sportfreund Frank Pachmann, von Schwedt, aus und holte souverän den ersten Mannschaftspunkt mit 540 zu 510 (3,5:0,5). Unser Axel hatte es gleich mit dem Tagesbesten zu tun. Der Schwedter Marcel Leverenz spielte…

  • Verbandsliga

    Arnsdorf siegt im Derby gegen Hohenbocka

    SV Arnsdorf vs. Hohenbockaer SV „Grün-Gelb“ 1923 5:3 (3282:3141)   Der SV Arnsdorf bleibt auch im Amtsderby gegen „Bucke“, auf heimischer Anlage, siegreich. Mit einem starken Heimauftritt und einem ungefährdeten 5:3 Sieg ziehen die Rot-Weissen mit dem Verbandsligatabellenführer aus Schwedt, nach Tabellenpunkten, gleich.   Vom Start an zeigten Maik Andersson und Toni Hertwig den vielen Zuschauern einen starken Auftritt für die Gastbegeber. Unser Mannschaftsleiter spielte starke 567 Holz und setzte gleich die Bestmarke für unsere Farben. Sein Gegenspieler Philipp Mulka musste sich klar mit 0:4 und 490 Holz geschlagen geben. Maik begann stark, doch konnte sein gutes Spiel nicht bis zum Schluss umsetzen. Er unterlag mit 539 zu 574 (2:2)…

  • Verbandsliga

    Spannende Aufholjagd bleibt ohne Lohn

    SV Frieden Beyern vs. SV Arnsdorf 5:3 (3124:3114) Der SV Arnsdorf musste am 3. Spieltag der Verbandsliga in Beyern eine knappe Niederlage einstecken. In einem spannenden Schlagabtausch, zweier gleichwertiger Teams, gelang den Gastgebern durch Dennis Winzer 560 Holz gegen Marcel Zinke/Thorsten Poesch 509 (1:3) ein gelungener Start. Sein Mitspieler Florian Schulze gelang ein souveränes 529 Holz, 3:1 gegen Teamkäptn Toni Hertwig 509 Holz. Der Rückstand von 71 Holz sollte am Ende den Ausschlag geben, wer in diesem Spiel die Oberhand behalten sollte, obwohl dieser Rückstand nach dem verschlafenen Start groß war, versuchten die Arnsdorfer nochmal alles. Axel Theiss spielte 489 (1:3), Matthias Pfeiffer 538 (4:0), Maik Andersson 527 (2,5:1,5) und…

  • Allgemein,  Verbandsliga

    Arnsdorf behält weiße Weste im Derby gegen Senftenberg

    SV Arnsdorf gegen SV Senftenberg 5:3 (3261:3216)   Das mit Spannung erwartete Derby gegen den SV Senftenberg ist Geschichte. In einem umkämpften Spiel, das den zahlreich anwesenden Fans beider Teams gute Unterhaltung bot, behielten die Sportkegler des SV Arnsdorf die Oberhand.   Im ersten Durchgang begann Maik Andersson und Toni Hertwig für unsere rot-weißen Farben. Unser Maik bekam es mit Jugendspieler Alexander Kloß zu tun. Alex setzte sich nach gutem Spiel mit 3:1 durch. Unser Maik fand, gerade im Spiel in die Vollen, nicht die notwendige Genauigkeit und musste sich mit 520 zu 533 geschlagen geben. Mannschaftsleiter Toni Hertwig wollte sich für seinen dürftigen Auftritt in Zechin revanchieren und dies…

  • Verbandsliga

    Paukenschlag zum Verbandsligaauftakt in Zechin!!!

      SV Arnsdorf ringt amtierenden Landesmeister mit 5:3 (3181:3140) nieder –   Am ersten Spieltag der neuen Verbandsligaspielzeit führte unser Weg zum amtierenden Landesmeister SG Zechin. Die Trauben hingen erwartungsgemäß hoch und unser Ziel war es die ersten Auswärtspunkte zu entführen.   Es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Die Akteure schenkten sich von der ersten bis zur letzten Kugel nichts. Den Arnsdorfer Reigen begannen Maik Andersson und unser neuer Teamkäpten Toni Hertwig. Maik konnte gegen, den Zechiner, Thomas Buchholz den ersten Mannschaftspunkt erspielen. Er erzielte 524 zu 494 (3:1). Unser Käpten spielte starke Volle (381) konnte aber in den Abräumern nicht seine gewohnte Sicherheit präsentieren, er zog gegen Steffen…